Anwendung in Hohlmaterial

Einsatzbereiche:

  • Einsetzbar f├╝r den Mittellastbereich
  • Nationale Mauerwerkszulassungen f├╝r Polyester und Vinylester
  • Verschiedenste Hohlmaterialien wie z.B.: Hochlochziegel Hlz nach DIN 105; Kalksandlochstein KSL nach DIN 106, Hohlblocksteine aus Leicht- und Normalbeton nach DIN 18153
  • Befestigung vieler profilierter Materialien, wie Ankerstangen, Gewindeh├╝lsen, Bewehrungseisen, Profilen usw. m├Âglich

 

Vorteile und Eigenschaften:

  • Sichere Verankerung in Lochstein
  • Besonders f├╝r randnahe Befestigungen geeignet, da der Untergrund nicht durch spreizdruck zus├Ątzlich belastet wird
  • Verankerung durch Verbund und Formschluss zwischen M├Ârtel, Siebh├╝lse, Ankerstange und Untergrund
  • Kartusche kann durch Austauschen des Statikmischers bzw. durch Wiederverschlie├čen mit der Verschlusskappe bis zum Ablauf des Haltbarkeitsdatums verarbeitet werden
  • Genaue Dosierung der Masse mittels Skalierung auf dem Etikett m├Âglich
  • Empf. Verarbeitungstemperatur der Kartusche: 20┬░C
  • Lagertemperatur 5┬░C bis max. +25┬░C